woodcut xxl

Start

Unsere Platten bekommen als ersten Schritt eine Schicht Farbe - das erleichtert die Unterscheidung von den geschnitten zu den ungeschnittenen (und noch zu schneidenden) Stellen.

Um ein Motiv auf die Platte zu bringen, gibts natürlich viele Wege. Hier ist bei Gemma Wilson der Beamer im Einsatz.

Auch zum Schneiden gibt es viele Werkzeuge. Hier ist ein Dremel mit Fräßaufsatz im Einsatz.

Genau 14 Tage vor dem Drucktermin ist unsere Gruppe im Dauereinsatz!

Die Platte von Karl Lobo und Klara M. Fischer ist hier schon fast fertig.

Nachdem alles geschnitten war, gab es die ersten Probe-Abzüge per Hand :)
Zum Beipiel bei den Schnitten von Bernhard Bormann, Gemma Wilson und Juana Anzellini.

Und die Platten verlieren ihre rote Seite. Paint it Black!

Auch an das zu bedruckende Material muss man denken - wir werden auf Papier und auf grundierter Leinwand drucken! Hier sind 20 Meter Leinwand aus dem Kunstsupermarkt und warten auf ihren Einsatz.